DER H+DQUER KREISLAUF UND DAS PRINZIP DER NEUTRALISIERUNG

Jan 24, 2020 | Wissenswertes

GRUNDLEGENDE ZUSAMMENHÄNGE EINFACH ERKLÄRT! DAS TECHNIK-ECK

Im Wesentlichen findet hier eine Separierung von harmonischen und disharmonischen körpereigenen Informationen statt.

H = harmonische Schwingung
D = disharmonische Schwingung
DQuer = disharmonische Schwingung invertiert

Während die harmonische Schwingung H ohne Invertierung zurück zum Klienten geleitet wird, erfährt die disharmonische Schwingung D eine Invertierung, heißt in diesem Fall eine Spiegelung. Als D (D-Quer) wird sie dann zusammen mit H als Summensignal zurück zum Klienten geleitet und trifft dort wieder auf das Ursprungssignal (H+D). Wenn D-Anteile des
Summensignals auf die D-Anteile des Ursprungssignals treffen, neutralisieren sie sich gegenseitig. Es erfolgt also eine Neutralisierung der disharmonischen Schwingung im Körper.

Type

Datenschutz

7 + 14 =